Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung

Die Weltrepublik, dieses bis ins kleinste Detail quellenbelegte Werk ist kein Buch, das Verschwörungstheoretikern Vorschub leistet. Die knallharten Ausführungen, die mit treffenden Beispielen ausgemauert werden, sprechen für sich:

Von den Hintergründen der Anschläge vom 11. September bis zu den vorgeschobenen Begründungen der Alliierten, den Irak zu überfallen und mit einem Krieg zu überziehen, der bis heute anhält, von den in der »westlichen Wertegemeinschaft« errichteten Meinungsverboten bis zu den Feindseligkeiten derselben »Gemeinschaft« dem iranischen Präsidenten gegenüber, von der Hysterie über Klimaerwärmung, Schweinegrippe und Terrorismus bis hin zur »Verteidigung deutscher Interessen« am Hindukusch, vom gläsernen Bürger bis zur Weltwirtschaftskrise – Dr. Claus Nordbruch belegt in seinem Buch mit enormem Hintergrundwissen, daß alle diese Rechtfertigungen, Gerüchte und Lügen nur einem Ziel dienen: der Errichtung einer Weltdiktatur: